Freizeitsportreisen
Sulden_Wanderbild

Wanderreisen / Hochgebirgswandern
Sulden am Ortler

voraussichtlich wieder im Sept. 2019


1. Anfrage & Anmeldung

mit Günter Nohl durch Tirol

Das Wichtigste in Kürze

  • Genusswandern & Wandern & Hochgebirgswandern für Anfänger/Innen & Fortgeschrittene
  • Wanderreisen für Alleinreisende / Singles
  • 5-8 Std. unterwegs sein
  • Wandern Gruppenreisen / Wander Urlaub mit ca. 15 Teilnehmer/Innen
  • 80% der Teilnehmer/Innnen befinden sich im Alter von 40-65 Jahren
  • Unterkunft im DZ, Halbpension
  • sportliche Betreuung im Wander Urlaub, Reiseleitung mit Günter Nohl
  • EZ gegen Aufpreis möglich
  • ich helfe beim Organisieren von Mitfahrgelegenheiten & Zuganreise
  • Treuerabatte für mehrmalige Teilnahmen an meinen Wanderreisen
  • 50 € Werbehonorar für neue Teilnehmer/Innen
  • Ausleihe von Wander- & Gletscherausrüstung vor Ort möglich

 

…in geselliger Runde in schöner Natur locker in Bewegung bleiben…


bewegte Bilder von unseren Wandergruppen in Sulden

Genusswandern – 1 Steinböckchen Wanderungen
Video von einer gemütlichen Einlauftour zur Hintergrat-Hütte – 1:01

 

Hochgebirgswandern – 2 Steinböckchen Wanderungen
von Sulden über die Tabaretta- zur Payer Hütte (3050m) – 120 Sek.


Hochgebirgswandern – 3 Steinböckchen Wanderungen

unterwegs auf dem Angelus-Gletscher – 0:34

Panoramawanderung auf dem Sulden-Gletscher – 1:57

auf dem Weg zum Ortler – 0:43


Tiroler Stillleben

Steinböckchen & Co. auf Tour – 0:53
Steinböckchen & Co auf Tour Teil II – 0:52
Magische Begegnungen mit 2 Steinbock-Herden am Krumbacher-Höhenweg – 4:06


Mama Murmel mit little murmeli „Mutti… spiel mit mir!“ – 0:47

 

Steinböckchen     &       Steinböckchen Steinböckchen     &       Steinböckchen Steinböckchen Steinböckchen


1 bis 3 Steinböckchen   Wanderreisen in Tirol

 

Kombinationsreise: Genusswandern & Wandern & Hochgebirgswandern

Sulden liegt in Südtirol und gehört mit zum „Stilfser – Joch – Nationalpark“. Ein Wandergebiet der hochalpinen Extraklasse!

Ich bevorzuge eher kleine Familienunterkünfte mit Privatanschluss. Hier kümmert sich Nadja & Michael Gapp noch selbst um das Wohl ihrer Gäste! Unser *** Hotel Alpenhof befindet sich mitten im Dorf, auf 1880m, von wo aus alle Wanderwege abgehen.

 

Programm der Wanderreisen

Neben einigen mittelschweren Wanderungen (ca. 5-6 Stunden unterwegs sein) zu Beginn, möchte ich im Laufe der Reise mit Euch versuchen, einige hohe Gipfel zu besteigen, das könnten z. B. sein: die „Tschengsler Hochwand“ (3375m), die „Suldenspitze“ (3376m), die Vertainspitze (3550m)…

Recht bald werden wir unsere 1. Gletschererfahrungen sammeln; das beinhaltet: gehen mit Steigeisen, gehen mit Sicherheitsgurt am Seil; dabei werden wir den Sulden-Gletscher kennen lernen.
Ich plane eine Übernachtung auf der Düsseldorfer Hütte im oberen Zaytal (2720m), aber nur bei gutem Wetter.
An einem oder zwei Tagen werden wir Klettern gehen, sei es gleich hinter unserem Hotel im „Langenstein Klettergarten“ oder im Klettersteig an der Tschengsler Hochwand, unweit der Düsseldorfer-Hütte. Die Bergsteiger/Innen unter Euch, die heiß auf den Ortler sind & ihn gerne (ein 2. Mal) besteigen wollen, falls sich genügend Interessenten/Innen melden, biete ich nochmals ein „Expedition“ auf den höchsten Spitz Tirols an…mit Übernachtung auf der Payer Hütte (3050m).

Für die, die nicht mit auf die ganz hohen Gipfel wandern wollen/können, eignet sich diese Reise dennoch als toller Wanderurlaub; täglich biete ich Alternativen innerhalb der Gruppe und den Touren an!

 

Leistungen

  • s. o. „Programminhalte“; tägliche Führungen im Hochgebirge; diverse Gletscherwanderungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Alpenhof: DZ mit DU + WC; Halbpension
  • mit Frühstücks-Buffet & 5 Gänge Abend-Menue vom Feinsten – südtiroler / italienische Küche
  • sportliche Betreuung, Reiseleitung, gesamte Organisation

 

Extras

  • EZ im DZ plus 70 € / Woche (davon gibt es 4)
  • DZ als EZ plus 105 € / Woche (davon gibt es 2)
  • DZ als EZ für 140 € / Woche ( davon gibt es 1)
  • Wer ein EZ wünscht, sollte sich bitte frühzeitig anmelden!
  • Wer ein 1/2  DZ bucht, dem versuche ich eine(n) Zimmerpartner/In zu vermitteln; falls ich jedoch keine Person finde, müßtest Du den EZ-Zuschlag zahlen
  • Übernachtungen auf einer Hochgebirgs-Hütte nicht im Preis inklusive

 

Geschichte der Wanderreisen

  • Zum 15. Mal biete ich Wanderreisen in Sulden an
  • Zum 5. Mal wohnen wir bei Nadjy & Michael im „Hotel Gapp“
  • bisher 439 Freizeitsportreisen seit 1984
  • bisher 121 Wanderreisen mit über 1400 Teilnehmer/Innen
  • heuer (2017) meine 29. Wanderreisen Saison seit 1989, hier fand meine 1. Wanderreise statt

 

Besonderes

Das Messner Mountain Museum in Sulden, eines von 5 Museums-Projekten vom Meister lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Das Gebäude liegt unterirdisch, zum Teil unter seinem eigenen Haus, was er in den Sommermonaten in Sulden bewohnt. An seinem 60. Geburtstag, im Sept. 2004 wurde das Museum eingeweiht, unsere Sulden-Wandergruppe war auch anwesend; anschließend gings in die Festhalle zum Geburtstagsschmauß, wo für uns ein eigener Tisch reserviert war… Am 4. 8. 2010 nahmen wir im Rahmen des „Erlebnistages mit Reinhold Messner“ an einer Wanderung mit ihm teil. Dazu gehörte auch der Besuch des o. g. Museums und des Multivisionsabend, an dem auch Bundeskanzelrin Merkel anwesend war. Dieser Tag war sicherlich einer der Höhepunkte in über 20 Jahren Wandereisen!

 

Kombireisen

Wenn Du planst länger als 7 Tage zu wandern, z. B. 10 oder 14 Tage, rufe mich einfach an (0221 430 20 39), dann basteln wir Dir eine Kombination aus zwei verschiedenen Wanderregionen zusammen…

 

„…na, wie hat´s Dir gefallen ?“

Andrea aus dem Saarland (bisher 1 Reise): „Spannende erlebnisreiche Wanderreise mit teilweise anspruchsvollen Bergtouren – mit erfahrenem Bergführer wie Günter kein Problem. Besonders schön war die Gletschertour sowie der Aufstieg zur Payerhütte. Super Wandergruppe mit guter Motivation und immer guter Laune. Der Alpenhof ist ein gut geführtes Wanderhotel mit schönem Wellnessbereich und gutem Essen. Die Reise hat Lust auf mehr gemacht – vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen im Pitztal.

Peter aus Siegen (bisher 2 Reisen): „Lieber Günter, danke für eine unvergessliche Woche. Auch bei meiner zweiten Reise war ich begeistert und werde hoffentlich nächstes Jahr im Pitztal wieder dabei sein können. Trotz des unbeständigen Wetters ist es Dir gelungen unvergessliche Eindrücke zu präsentieren. Bis bald und LG Peter“

Armin aus Duisburg (bisher 4 Reisen):
1. Die Gruppe hat sich gut verstanden, wir hatten eine Menge Spaß & natürlich die gleichen Interessen. Ausserdem war auch kein großer Leistungsunterschied festzustellen, somit hat es von den Touren gut gepasst.
2. Reiseleiter. Wie immer hast Du schöne Touren ausgesucht & aufgrund der Wettersituation gut improvisiert. Mir gefallen Deine ausführlichen Erklärungen auf den Touren, die Erfahrungen & Geschichten die Du wiedergibst. Ausserdem die kompetente Eklärung & Schulung zu den Einsatzmaterialien (wie z. B. der korrekte Sitz des Rucksackes & korrekte Benutzung der Stöcke) Deine Eigenschaft als erfahrener Bergführer auf dem (Sulden) Gletscher ist hervorzuheben. Man hat immer ein sicheres Gefühl & geht ohne Angst in der Seilschaft. Das ist mmer wieder ein besonderes Erlebnis.
3. Hotel. Schöne Unterkunft, gute zentrale Lage, saubere Zimmer & natürlich ist das 5-Gänge-Menue am Abend hervorzuheben. Ich habe selten so gut gegessen. Außerdem wäre auch die schöne Sauna zu erwähnen, wo man sich gut entspannen konnte. Positiv hat mir auch Nadja (Hotel-Chefin) gefallen, die immer wieder einen flotten Spruch auf den Lippen hatte & sich sehr gut um die Gäste gekümmert hat.
Eine kleine Einschränkung. Wir hatten Probleme unsere nassen Anziehsachen trocken zu bekommen, da die Heizungen offensichtlich noch nicht angegangen sind & wir auch keinen Balkon hatten um die Sachen an der frischen Luft zu trocknen.“

Petra & Lydia aus Neuwied (bisher je 1 Reise): „Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen & die Gruppe war mega sympathisch!“

Dagmar aus Köln (bisher 4 Reisen): „Wunderbare Woche in bunter Runde von jung bis älter, aber jung & fit geblieben. Trotz mittelmäßiger Wetterbedingungen hat jede Wanderung Spaß gemacht. Das „Hotel Alpenhof“ in Sulden war klasse, Sauna schön & modern, das Essen ein Traum. Mir gibt jede Wanderwoche eine neue Perspektive auf meinen Alltag & frische Energie. Günter, ein großes Kompliment an Dich, egal, wem ich Dich bisher weiterempfohlen habe: Du bist ein großartiger Mensch, ein sicherer Bergführer & man fühlt sich bestens betreut. Nächstes Jahr bin ich im Pitztal dabei & freue mich schon jetzt.“

LissA aus Köln (bisher 79 Reisen): „Vor über 24 Jahren habe ich hier in Sulden mit Dir meine aller erste Wanderreise erlebt. Mittlerweile sind es schon über 30 (!) geworden! Aber nach SULDEN kehre ich immer wieder gerne zurück, so wie man einen vertrauten Ort immer wieder gerne aufsucht. Das Wandergebiet ist einfach SPITZE, direkt vom Hotel aus los & schon nach wenigen Minuten geht´s auf wunderschönen Wanderwegne nach OBEN. Nadja & Michael führen das Hotel Alpenrose mit einem sehr persönlichen & liebevollen Stil, das Essen ist traditionell ´gefährlich` lecker,  die Sauna liebe ich sehr – mit dem Blick auf den ORTLER. Wenn Du mal wieder eine SULDEN Wanderreise anbietest, bin ich auf jeden Fall mit dabei!“

Regine aus Koblenz (bisher 4 Reisen): „Lieber Günter, vielen Dank für den tollen & erlebnisreichen Wanderurlaub in Sulden. Toll war die Gletschertour & die anspruchsvolle Kraxeltour zur Payer Hütte, alles gut & umsichtig von Günter geführt. Wieder einmal hatten wir eine nette Gruppe, so dass nicht nur das Wandern, sondern auch der gesellige Teil viel Spaß gemacht haben. Vielen dank für die schöne Zeit!“

Gerhard aus Bad Honnef (bisher 2 Reisen): „In Sulden war Günters Gruppe dieses Mal mit 17 Teilnehmern stark besetzt. Dabei war die Stimmung in der Gruppe sehr harmonisch. Bis auf meinen Bruder haben auch alle meinen Humor verstanden 🙂 Im Alpenhof war ich zum ersten Mal. Die Zimmer waren eher mittel, das Personal freundlich, das Essen mit 5 Gängen nicht nur reichlich, sondern in der Zubereitungsqualität außerordentlich gut. Den Wellness-Bereich habe ich nicht genutzt, er soll aber sehr schön sein.“

 

experte

Berge sicher hoch & runter mit Günter

Allgemeine Infos zu meinen Wanderreisen in Tirol findest Du hier unter: https://www.freizeitsportreisen.de/wanderreisen/