Freizeitsportreisen

Genusswandern & Wandern

KAISERWINKL / Wilder Kaiser

NEU   2019  NEU 

 

Sa. 31. 8. – Sa. 7. 9. = 660 €

 


1. Anfrage & Anmeldung

sich mal etwas Besonders gönnen, im **** Unterhochstätt

Das Wichtigste in Kürze

  • Genusswandern in Tirol, ideal für Einsteiger/Innen & Fortgeschrittene
  • Wanderreisen für Alleinreisende / Singles
  • 4-6 Std. unterwegs sein
  • Wandern Gruppenreisen / Wander Urlaub mit ca. 12-14 Teilnehmer/Innen
  • 80% der Teilnehmer/Innnen befinden sich im Alter von 40-65 Jahren
  • im Pr. incl.: Unterkunft im DZ, Halbpension, Kaiserwinkl-Card
  • sportliche Betreuung im Wander Urlaub, Reiseleitung mit Günter Nohl
  • EZ gegen Aufpreis möglich
  • ich helfe beim Organisieren von Mitfahrgelegenheiten & Zuganreise
  • Treue Rabatte für mehrmalige Teilnahmen an meinen Wandergruppen
  • 50 € Werbehonorar für neue Teilnehmer/Innen
  • Ausleihe von Wander- & Kletterausrüstung vor Ort möglich

 

…in geselliger Runde in schöner Natur locker in Bewegung bleiben…

 

bewegte Bilder am Beispiel der Wanderreise in der Wildschönau

1 Steinböckchen Wanderungen
Genusswanderung durchs Aschbachtal zur Mittelberg-Alm – 1:54

„…auf´m Berg & auf der Heide…“ 2:34


2 Steinböckchen Wanderungen – Wandern mit der Option auf Gipfelbesteigungen & Klettern
Eine 6 Stunden Wanderung auf die Breiteggspitze & Abstieg ins Siedljoch – 3:37

 

Tiroler Stillleben
Steinböckchen & Co. auf Tour – 0:53

Steinböckchen & Co auf Tour Teil II – 0:52

Mama Murmel mit little murmeli „Mutti… spiel mit mir!“ – 0:47

Magische Begegnungen mit 2 Steinbock-Herden am Krumbacher-Höhenweg – 4:06

 

Jubiläumsvideo
30 Jahre Freizeitsportreisen mit Günter Nohl – 1:29

 

Steinböckchen & Steinböckchen Steinböckchen 1 bis 2 Steinböckchen – Wanderreisen in Tirol

 

Das Ganze ausführlich

Die Wanderregion KAISERWINKL / Wilder Kaiser liegt südlich von München auf einem sehr schönen Hochplateau ca. 700km entfernt von Köln.

Wir residieren am Ende des Tales im Dorf Unterschwendt, im ****Ferienhof Unterhochstätt. Bei der Familie Ballsberger kann mich sich gleich bei der Anreise wohlfühlen. Sehr ruhige Lage der Hotelanlagen! Freundliches & gut geschultes Personal.

 

Programm der Wanderreisen

Tägliche Genusswanderungen von mindestens 4- bis max. 6 Stunden.
Diese Woche spricht vor allem diejenigen an, die nicht den ganzen Tag in den Bergen unterwegs sein möchten; Start um 10 Uhr – Rückkehr zum Hotel zwischen 15-16 Uhr. Du hast hier jederzeit die Gelegenheit, Deinen Wandereinsatz selbst zu gestalten. Es gibt immer wieder Möglichkeiten, die Touren abzukürzen oder auf Wunsch auch ein wenig zu verlängern. Je nach Zusammensetzung der Gruppe biete ich gerne, jeden 2. Tag, auch anspruchvollere Tagesziele an; stets in Abstimmung mit den Teilnehmer/Innen nach Tagesform, Wetter etc. Bei unseren Wanderungen lernen wir täglich verschiedene Regionen im Kaiserwinkl & am Wilden Kaiser bzw. in Reit im Winkl (D) kennen und steuern dabei sehr schön gelegene Almhütten als Tagesziele an. Bei entsprechender Nachfrage in der unserer Gruppe biete ich auch Mal eine Einführung ins Klettern am Wilden kaiser an. Nach unserer Rückkehr bleibt Dir dann immer noch genügend Zeit z. B. zum Kaffeetrinken oder die  schöne Sauna zu geniessen.

 

Leistungen der Wanderreisen

  • s. Wanderreisen – Programminhalte
  • 7 Tage DZ mit DU + WC & Balkon
  • Halbpension: Frühstück in Buffetform, 4 Gänge Abendmenue
  • Benutzung der schönen Sauna
  • 6 Wanderungen, sportliche Betreuung & Reiseleitung, gesamte Organisation
  • kostenlose W-LAN Verbindung auf allen Zimmern
  • Kaiserwinkl-Card – Gratis Bus fahren

 

Extras

  • EZ mit Balkon für 35 € Aufschlag / Woche im „Haus Margreth“ 30m nebenan (davon gibt es 2)
  • DZ als EZ mit Südbalkon für 105 € Aufschlag / Woche im „Haus Margreth“ (davon gibt es 2)
  • EZ mit Balkon für 70 € Aufschlag / Woche (davon gibt es 1)
  • EZ mit Balkon für 105 € Aufschlag / Woche (davon gibt es 1)
  • Juniorsuite mit Whirlpool-Badewanne + 45 € p. P. (davon gibt es 2)
  • Wer ein EZ wünscht, sollte sich bitte frühzeitig anmelden!
  • Wer ein 1/2  DZ bucht, dem versuche ich eine(n) Zimmerpartner/In zu vermitteln; falls ich jedoch keine Person finde, müßtest Du den EZ-Zuschlag zahlen.

 

Besonderes

Eigene Landwirtschaft; viele Produkte aus biologischem Landbau; sehr ruhige Lage; das Hotel liegt direkt am Wanderweg; toller Ausblick u. a. zum „Wilden Kaiser“; täglich frisch gebackene Kuchen!

 

Anreise

  • mit dem Zug : Zugfahrt bis Kufstein; von dort mit den Bus nach Kössen, Haltestelle: „Kreisverkehr/Bruckwirt“. Von dort holt Dich unser Hotelchef Leonhard Ballsberger kostenlos ab.
    Oder mit dem „Kaiserwinkl-Taxi-Shuttl“ für 16 € vom Bahnhof Kufstein bis vors Hotel: https://www.kaiserwinkl.com/de/anreise.html
  • mit dem PKW: ich versuche Mitfahrgelegenheiten mit PKW´s zu organisieren

 

Geschichte der Wanderreisen / Skilanglaufreisen im Kaiserwinkl

  • Zum 1. Mal biete ich eine Wanderreise im Kaiserwinkl an!
  • Bisher war ich 18. Mal mit meinen Skilanglaufreisen im Kaiserwinkl
  • Bisher wohnte ich dabei 14. Mal bei Leohard im „Wellness Bauernhof Unterhochstätt“
  • bisher 473 Freizeitsportreisen seit 1984
  • bisher 130 Wanderreisen mit über 1500 Teilnehmer/Innen
  • 2019 meine 31. Wanderreisen Saison seit 1989

 

Wandern-Kombireisen

Wenn Du planst länger als 7 Tage zu wandern, z. B. 10 oder 14 Tage, rufe mich einfach an (0221 – 430 20 39), dann basteln wir Dir eine Kombination aus zwei verschiedenen Wanderregionen zusammen, z. B. vorher Wanderreisen Wildschönau bzw. im Anschluß Wanderreisen Achensee. In meinem Auto kann ich bei diesem Transfer zwei Personen mitnehmen.

 

“…na, wie hat´s Dir gefallen ?” Beispiele von den Skilanglaufreisen im Kaiserwinkl

Heike aus Berlin (bisher 2 Reisen): „Hallo Günter, erstmal ein ganz großes Lob an Dich. Mir hat hat die Reise super gut gefallen und ich habe mich sehr gut erholt !!! Du organisierst alles immer sehr gut und hast auch den Blick für die Details. Wann starten wir, dass es mit dem Wetter passt etc. Ich fand die Gruppe klasse und es war für alle eine schöne Reise. Jeder konnte nach seinen Bedürfnissen skifahren und hatte Spass. Ich werde auf jeden Fall wieder mit zum Skilaufen fahren.“

Sigrid aus Berlin (bisher 12 Reisen): „Es hat sich gelohnt auch ein 2. Mal nach Schwendt in den Kaiserwinkl zum Skilanglauf zu fahren. Es war beinahe so, als wenn man nach Hause kommt, ich fühlte mich von der 1. Minute an sehr wohl. Die Woche war wie schon vor 2 Jahren ein TRAUM: viel Schnee & täglich SONNE von morgens bis abends! Nächstes Jahr komme ich auf jeden Fall wieder mit Günter zur Skilanglaufreise in den Kaiserwinkl!“

Ilona aus Berlin (bisher 1 Reise): „Es war sehr schön bei Dir. Hab Deine Gegenwart und mein spezielles Einzeltraining sehr genossen und u.a. viel gelernt. Deine ruhige, freundliche, sympathische und dennoch bestimmende Art sagte mir sehr zu. Ich komme gerne wieder, wenn ich einen passenden Termin 2018 finde. Ganz liebe Grüsse Ilona“

Uli aus Essen (bisher 9 Reisen): „Die Teilnehmer, die aus der ganzen Republik angereist waren, fügten sich zu einer harmonischen Gruppe zusammen. Wir hatten viel zu lachen und es war durchweg eine sehr angenehme Stimmung. Das moderne, familiär geführte Hotel überzeugte mal wieder unter anderem mit hervorragendem Essen. Günni, der Meister, machte wieder alles zu unserer Zufriedenheit: die Abläufe und Planung der Touren, der Schi-Unterricht und das ganze Drumherum. Über seine witzigen Einlagen hatten wir viel zu lachen. An diese absolut gelungene Reise werde ich noch lange zurückdenken.“

Ramona & Frank aus Leipzig (bisher je 1 Reise): „Leider war die Woche im Kaiserwinkl viel zu schnell vorbei. Hotel und Essen waren unschlagbar. Die Gruppe war super und das Wetter hat gepasst. Wir als „Skilanglaufanfänger“ haben uns bei Dir sehr gut aufgehoben gefühlt, hatten viel Spaß und haben uns jeden Tag sicherer gefühlt. Danke für deine Geduld und Deine coolen Tipps. Wir freuen uns schon auf unsere nächste gemeinsame Tour mit Dir.“

Karin aus Köln (bisher 25 Reisen): „Es waren wieder reichhaltige Langlauferlebnisse, reichhaltiges Essen und reichhaltig nette und entspannt heitere Momente mit der Truppe! Na ja, und mit Dir auch !!!“

Sigrid aus Berlin (bisher 4 Reisen):  Ich habe Schwendt als ein sehr idyllisches Fleckchen empfunden und das Gefühl, dass die Woche wie im Fluge vergangen ist – es war viel zu kurz! Die Tour zum Golfplatz „Hole 18“ und der Märchenwald im Kohlental – einfach herrlich. Das Hotel Unterhochstätt (mit den Böö`s – süßen Hochlandrindern) ist wirklich eine gute Wahl und so ein lecker, lecker Essen!“

Hella aus Frankfurt (bisher 34 Reisen):  „Lieber Loipenhanslgünter, vielen Dank, es war mal wieder eine wunderschöne Skilanglaufwoche! Bestimmt komme ich nächstes Jahr wieder mit & gerna auch in den Kaiserwinkl“

Dorothea aus Berlin (bisher 1 Reise): „Unser Reiseleiter Günter hat alles prima organisiert und jeden Tag tolle Skitouren mit uns unternommen. Dabei gab er auch noch Skiunterricht, der für jeden, der auf Langlaufbrettern gut laufen und aussehen  möchte, einfach Klasse war. Ich persönlich habe viele kleine Tipps und Anregungen mit nach Hause genommen. Das 3 Sterne Hotel ist auch sehr zu loben. Es war ein Bauernhof mit hohem Wohlfühlcharakter und sehr schmackhafter und gesunder Küche. Es lag abseits des Touristentrubels in idyllischer, romantischer Landschaft mit den Loipen direkt vor der Haustür. Erholung pur! Mir hat es so gut gefallen, dass ich für den nächsten Winter wieder eine Skilanglaufreise bei Günter buche!“

Roswitha & Jochen aus Bad Isenburg (bisher je 5 Reisen): „Uns hat die die 5. Skilanglaufwoche in Folge mit Günter wieder sehr gut gefallen.“

Sven aus Bremen (bisher 2 Reisen): „Es war eine tolle Woche & mir glaubt keiner, dass wir jeden Tag auf den Brettern waren. Das Hotel hat mir sehr gut gefallen & auch die Truppe war sehr nett & entspannt. Ich denk wir waren auch für Dich eine angenehme Gruppe. Du hast es auch toll hinbekommen absolute Anfänger, Mittlere & Fortgeschrittene unter einen Hut zu bekommen. Ich habe auch wieder etwas dazu gelernt, tiefer in die Knie zu gehen und die Fäuste mehr nach vorne zu nehmen. Ich freue mich schon auf die nächste Skireise.“

Veronika aus der Nähe von Mainz (bisher 1 Reise): „Du hast Spaß am Skilanglauf in einer netten lustigen Runde? Du möchtest Deine Technik verbessern, Neues ausprobieren und lernen, vielleicht einmal auf Skating-Skiern stehen? Dir ist ein abseits stehendes Hotel mit leckerem Essen und Sauna wichtiger als jeden Tag Après-Ski auf einer anderen Hütte? Du möchtest verschiedene Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und Längen in verschiedenen Loipenregionen ausprobieren? Dann bist Du im Kaiserwinkl genau richtig und kannst unter Günters ständig wachsamen Augen und kritischem Blick dieses und noch viel mehr erleben. Günter, ich danke Dir für eine erlebnisreiche, lustige und lehrreiche Woche in einer tollen Gruppe im verschneiten Schwendt.“ Einige Impressionen unter: 1001 Freizeittipps

Wolf aus Siegen/Stuttgart (bisher 27 Reisen): „Zum 2. Mal im Ferienhof Unterhochstätt in Schwendt mit Günters Skilanglaufreisen. Urlaub ab der 1. Minute. Gleiches schönes DZ als EZ; gemütlicher Gruppenraum – sitzen im Wintergarten mit freiem Blick ins Gebirge; leckeres Essen; unterhaltsame Gruppen. Abwechslungsreiche Loipen in Schwendt -gleich vor der Haustüre- in Kössen & in Reit im Winkl. In 3. Mal könnte ich mir durchaus vorstellen…“

Anneli aus Brüssel (bisher 7 Reisen): „Die weite Anfahrt von Brüssel nach Kaiserwinkl/Schwendt hat sich auf jeden Fall gelohnt – ich komme gut erholt & super fit nach Günters Skilanglauftraining zurück nach Hause!“

Stephan aus R. bei Darmstadt (bisher 217 LL-Reisen gefühlt): „Viel bewegt & bewegend: der Meister hautnah. Gut versorgt & nette Leute. Erstaunlich welche Schneereste man zum Ski-LL nutzen kann. Es war eine schöne Woche, trotz ungünstiger, äußerer Bedingungen, aber WIR wollten hoch hinaus!“

Luzie aus Kerken-Niederrhein (bisher 2 Reisen): “es hat mir super gut gefallen. Ein kleines, feines Hotel, beste Loipenverhältnisse und sehr gute Betreuung durch den Reiseleiter. Besonders schön war, dass wir fast alle Touren vom Hotel aus unternehmen konnten.”

Brigitte & Peter aus Köln (bisher 1 bzw 3 Reisen): “Wir wollten nochmal sagen, das es uns beiden sehr gut gefallen hat, das Haus, Deine fachkundige Unterstützung und die Gruppe, die da zusammen gekommen ist. Hiermit melden wir uns wieder für nächstes Jahr im Kaiserwinkl an, wenn wir wieder unsere schönes Zimmer bekommen…und selbstverständlich auch, um unserern Treue-Gutscheine einzulösen.”

Tania aus Erftstadt (bisher 2 Reisen): “ich habe mich rundum wohl & sicher gefühlt, obwohl ich vorher so meine Bedenken hatte. Günter hat sich prima um mich/uns gekümmert. So hat mir Skilanglauf eine riese Freude gemacht! Nächstes Jahr bin ich wieder mit dabei!”

Elke aus Krefeld (bisher 2 Reisen): “Lieber Günter, wir sind heil und sehr zufrieden wieder zu Hause angekommen. Die Sehnsucht zieht uns allerdings immer noch ein bisschen in die Loipe. Nochmals vielen Dank für die schöne Woche! Und Dir (schnüff) weiterhin viel Spaß beim Attackieren! Lieben Gruß vom Niederrhein von Elke!”

Regina & Manfred aus Euskirchen (bisher 1 Reise): “Lieber Günter, uns hat es auch sehr gut gefallen – ein perfektes Hotel in schönster Winterlandschaft – a Traaaum !!! Vielen Dank für die umfassende Betreuung, wir haben bei Dir – auch über den Skilanglauf hinaus (Wie lange hält ein Luftballon? Skimodetrends der 80er Jahre! Wie starte ich ein perfektes Feuerwerk?) viel gelernt. Wenn alles klappt, wollen wir nächstes Jahr auch wieder mit dabei sein. Hoffentlich kommt die lustige Truppe im nächsten Jahr wieder komplett zusammen. Herzliche Grüße von Regina & Manfred.

Sabine aus Bielefeld (bisher 1 Reise): “Begeistert bin ich weil:
– überraschend netteste Leute
– leckerstes Essen im Wohlfühlgasthof
– in herrlich ruhiger Lage
– mit oft einsamen Loipen
– professioneller Anleitung samt Videoanalyse
und alles in (mal wieder) verlässlich atemberaubenden Bergen!”

Marion & Michael aus Köln (bisher 1 Reise): “Auf Empfehlung von Freunden haben wir an der Skilanglaufreise im Kaiserwinkl teilgenommen, und es hat uns sehr gut gefallen: die Landschaft ist wunderschön und die Unterkunft ist sehr komfortabel. In einer sehr netten Gruppe haben wir als Anfänger dank Günters engagierter Zuwendung viel gelernt, das wir bei einer weiteren Reise gern wieder zum Einsatzbringen würden.”

B. aus Osnabrück (bisher 1 Reise): “Ich fand die Reise super, insbesondere, weil Günter – anders, als ich das bei anderen Skilanglaufreisen erlebt habe – kontinuierlich und fundiert an der Verbesserung der Technik sowohl bei den Anfängern als auch bei den Fortgeschritteneren arbeitet. Außerdem: Hotel behaglich, Service freundlich u. aufmerksam, Essen sehr gut.“

 

experte
Berge sicher hoch & runter mit Günter

Allgemeine Infos zu meinen Wanderreisen in Tirol findest Du hier unter: https://www.freizeitsportreisen.de/wanderreisen/